FAQ


Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen zu CUT! Energy.

Wie sieht das CUT! Energy-Geschäftsmodell aus?

CUT! Energy bietet Kunden aus Industrie- und Gewerbe die Vermarktung von schaltbaren Lasten an: eine neuartige Dienstleistung, mit der Kunden mittlerer Größe die schwankenden Preise am Strommarkt gewinnbringend für sich nutzen können. CUT! Energy steuert, poolt und vermarktet hierbei mit ihrer virtuellen CUT! Plattform von vielen mittelgroßen Anbietern die Flexibilitäten. Auf diese Weise können Kunden mit CUT! Energy Ihre Energie-Bezugskosten optimieren.

Was macht die CUT! Plattform?

Zur Vermarktung der Flexibilitäten vieler mittelgroßer Anbieter setzt das Unternehmen eine virtuelle Plattform ein, die vollautomatisiert das Steuern, Poolen und Vermarkten der Flexibilitäten übernimmt bzw. koordiniert. Die CUT! Plattform hat computergestützte Schnittstellen zu den Anlagensteuerungen der Kunden, den Systemen der Energieversorger und der Handelsplattform.

Wie profitiert mein Betrieb von der Zusammenarbeit mit CUT! Energy?

Als Partner von CUT! Energy erhalten Sie einen direkten Zugang zum Stromhandel und profitieren unmittelbar von den volatilen Preisen. So nehmen Sie eine aktive Rolle bei der Energieversorgung ein. Durch die neu gewonnene Transparenz durch die CUT! Plattform werden Sie zudem zum Experten für den eigenen Strombedarf.

Wie erzielt CUT! Energy für mich Erlöse?

CUT! nutzt bei der Vermarktung die Preisvolatilität aus: bei Abschaltung findet ein Verkauf zu hohen, bei Zuschaltung ein Kauf zu geringeren Preisen statt. Dies führt für Sie zu Erlösen.

Muss ich meinen Energieversorger wechseln?

Nein. Ihr Vertrag mit Ihrem bisherigen Energieversorger bleibt auch während einer Zusammenarbeit mit CUT! Energy bestehen. Der vertraute Ablauf und die gewohnten Service-Angebote Ihres Versorgers bleiben Ihnen damit erhalten. Eine Umstellung ist nicht nötig, weil CUT! Energy mit jedem Stromversorger arbeiten kann.

Wie sieht für mich die Zusammenarbeit mit CUT! Energy aus?

CUT! Energy schaltet für Sie als Dienstleister Ihre Lasten und vermarktet diese gewinnbringend. Sie müssen dem Fahrplanvorschlag von CUT! Energy lediglich zustimmen, dann läuft alles automatisiert ab. Die nötigen Prozesse werden gänzlich zwischen CUT! Energy und Ihrem Stromversorger abgewickelt. Sie müssen sich nicht mit Strombeschaffung, Preisprognosen, Bilanzkreisen oder Portfoliomanagement beschäftigen. Die Abrechnung Ihrer realisierten Gewinne sowie die Darstellung der Transaktionen erhalten Sie in einer transparenten Form per Rechnung einmal pro Monat. Um eine tagesaktuelle Übersicht zu erhalten, können Sie sich jederzeit in unser Online-Portal einloggen und genau informieren.

Muss ich mich langfristig an CUT! Energy binden?

Nein. Unsere Zusammenarbeit ist in der Regel auf eine langfristige Partnerschaft ausgelegt, wenn Sie das möchten. Gerne können wir Ihnen auch mit kürzeren Vertragslaufzeiten entgegen kommen.

Reduziert sich durch den Einsatz der CUT! Technologie mein Energieverbrauch?

Nein. Der Einsatz der CUT! Technologie hat keine Reduzierung Ihres Stromverbrauchs zur Folge, sondern führt lediglich zu einer zeitlichen Verschiebung – immer dann wenn es sich für Sie lohnt.

Entstehen durch den Einsatz der CUT! Technologie Kosten für mich?

Wir setzen mit unserer CUT! Plattform auf der Schnittstelle zu Ihrer Anlagensteuerung auf. Da CUT! Energy mit jeder beliebigen Anlagensteuerung zusammenarbeiten kann, entstehen in der Regel für Sie keine Kosten bei der Anbindung. Ebenso entstehen im laufenden Betrieb keine Kosten für Sie. Um die Voraussetzung der Anbindung an unsere CUT! Plattform herzustellen, kann für Sie lediglich eine Modernisierung Ihrer Anlagensteuerung nötig werden. Die Kosten hierfür amortisieren sich mit CUT! Energy in der Regel bereits innerhalb eines Jahres.

Welche Voraussetzungen muss ich als Industrie- oder Gewerbekunde erfüllen, um die Dienstleistung von CUT! Energy zu nutzen?

Um eine erste Indikation zu erhalten, ob auch mit Ihrem Betrieb Erlöse mit schaltbaren Lasten zu erzielen sind, haben wir Ihnen hier eine Checkliste bereitgestellt.

Wie lange werden meine Anlagen ab- oder zugeschaltet?

Die Ab- und Zuschaltzeiten werden nach ausführlicher Analyse gemeinsam mit Ihnen festgelegt und orientieren sich an den Möglichkeiten in Ihrem Betrieb.

Was passiert, wenn ich meine Anlagen nicht wie geplant schalten kann?

Sie haben immer die Hoheit darüber, ob, wann und wie viel Sie schalten möchten. Wir unterstützen Sie dabei mit unserem Fahrplanvorschlag, der von Ihnen freigegeben wird.

Wie leistet CUT! Energy einen Beitrag zur Energiewende?

Durch das Zu- und Abschalten vieler Verbraucher im Pool kompensiert CUT! Energy anteilig die schwankende Stromerzeugung durch die erneuerbaren Energien. Der Pool wirkt wie ein dezentraler Energiespeicher und unterstützt so die Stabilisierung des Stromsystems in Deutschland.

Wo kann ich mich genauer informieren?

Wenn Sie Fragen haben oder an einer individuellen Erlöskalkulation interessiert sind, kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 201 31 908 708 oder per E-Mail unter info@cut-energy.de.